Baumummachen '16

Am 15. Oktober hieß es mal wieder: "Baauuuummm huuu..... ach näää... runner!", denn es war Zeit unseren Kirmesbaum an seinen Gewinner weiter zu geben. 6 Wochen stand der Baum damit in seinem Loch und nun sollte die Reise weiter zum jungen Herrn Splidi gehen. Da wahrscheinlich in seinem kleinen Häuschen ein wenig der Platz fehlte, beförderten wir den riesen Haufen klein geklopptes Holz dann doch zu seinen Eltern. Nach getaner Arbeit durften wir uns dort über Bier und Fleischwurst freuen. Mit diesen Leckereien verweilten wir den Rest des Tages, schwätzten dummes Zeug, Spielten Flunkyball und gingen dann irgendwann auch einmal leicht wankend heim.

Wir bedanken uns recht herzlich für die hervorragende Bewirtung und sind gespannt, wo der Baum wohl nächstes Jahr hingehen wird.